Gehörschutz

Vorbeugen und Schützen

Ihre Ohren reagieren sehr sensibel auf Lärm. Bei einem konsequenten Schallpegel kann das Hörorgan einen erheblichen Schaden nehmen. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihnen Ohren regelmäßig eine Ruhepause gönnen, um sich zu erholen. Achten Sie auf Signale, sollte es für Sie unvermeidbar sein, Ihre Ohren vor Lärm zu schützen Ein dumpfes Gefühl, Hören wie durch Watte, dauerhaftes Fiepen sind Alarmsignale, die Sie beachten sollten. Spätestens dann ist es an der Zeit, dem Ohr eine richtige Pause zu gönnen, und zwar am besten an einem Ort, an dem es möglichst still ist.
Machen Sie sich die Lärmquelle in Ihrer Umgebung bewusst und stellen Sie sie, soweit es möglich ist ab. Dank technischen Fortschritten hat sich der Lärmkonsum zu einem Dauerbelastungsprogramm für unsere Ohren entwickelt, bei dem es keine Chance auf Erholung gibt. Lässt sich der Lärm nicht vermeiden, sollten Sie einen Gehörschutz tragen.

Lärm macht krank

Geräusche, die uns stören, bezeichnen wir als Lärm. Dies wird individuell sehr unterschiedlich wahrgenommen. Was bei den Einen Panik verursacht, löst bei den Anderen Glücksgefühle aus. Unser Ohr kann jedoch nicht zwischen „positivem“ und „negativem“ Lärm unterscheiden. Unser Ohr reagiert lediglich auf Lautstärke und Belastungsdauer. Die zwei Faktoren haben die größte Bedeutung bei Hörschäden. Beide Arten der Geräusche können bei dauerhafter Belastung oder enormer Lautstärke zu einer Belastung werden, die gesundheitliche Folgen mit sich bringt. Knallt es, wie an Silvester zum Beispiel ordentlich, können aufgrund der

Schallschwingungen die feinen Härchen der Haarsinneszellen im Innenohr umbiegen oder sogar brechen. Diese Härchen nehmen Schall auf, der dann als neuronales Signal an das Gehirn weitergeleitet werden kann. Beim Ausfall dieses Schutzes, kann der Betroffene schwerhörig werden. Ist der Schaden groß oder wiederholt sich die Lärmbelästigung in einem häufigen Abstand, wird dieses Problem einen dauerhaften Schaden anrichten.

Standard­Gehörschutz

Damit Ihre Ohren auch trotz hoher Lärmbelästigung geschützt sind, eignen sich verschiedene Schutzmaßnahmen. Hochfrequente Geräusche am Arbeitsplatz und in der Freizeit sind mit dem Standardgehörschutz kein Problem mehr. Der hohe Stand der Technik beim Gehörschutz heute, lässt sich am Beispiel des Standardgehörschutzes bestens wiedergeben. Universell und nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt, finden Sie bei uns die optimale Lösung, die zu Ihren Anforderungen passt. Er ist günstig und für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke in vielen Varianten bei uns erhältlich. Kommen Sie vorbei. Wir informieren Sie gern ausführlich in einem unserer Fachgeschäfte.

Individueller Gehörschutz nach Maß

Maßangefertigter Gehörschutz, ist in den meisten Fällen die beste Lösung. Denn er bietet neben einem optimalen Schutz ein äußerst angenehmes und komfortables Tragegefühl. Verschiedene Filter sorgen für eine genau an Ihr Gehör angepasste Dämmung. Mit einem individuellem Gehörschutz haben Sie die Möglichkeit Ihren Alltag so zu gestalten, wie es Ihnen am liebsten ist. Angepasste Ohrstöpsel bieten zudem einen 100%igen Schutz gegen Lärmbelästigung. Die wichtigen Klänge im Leben bleiben natürlich erhalten.

Individueller Gehörschutz ohne Filter

Der Standard Gehörschutz ist günstig und für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke in vielen Varianten bei uns erhältlich. Kommen Sie vorbei. Wir informieren Sie gern ausführlich in einem unserer Fachgeschäfte.

Individueller Gehörschutz mit Filter

Die Filterelemente sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich in der frequenzabhängigen Dämmstärke unterscheiden. Je nach Bedarf können die Filter ausgetauscht werden.

Musiker Gehörschutz

Musiker Gehörschutz zeichnet sich dadurch aus, dass Umgebungsgeräusche, beispielsweise auf einem Live-Konzert, auf ein verträgliches Maß reduziert werden. Der Klang wir durch die eingesetzten linearen Filter nicht verändert, so bleibt der volle Musikgenuss erhalten. Die Filter sind in unterschiedlichen Dämmungen erhältlich und können in Sekundenschnelle ausgetauscht werden.